Occhi/Tatting

„Lizbeth“ goes metallic

12. Juli 2018

Ich hätte diesen Blogpost schon längst schreiben sollen aber irgendwie fehlt einfach immer rundherum die Zeit für alles. Geht es euch auch so? Na jedenfalls muss ich euch jetzt endlich die neuen Metallic-Farben von meinem Lieblings-Garn „Lizbeth“ zeigen. Frisch aus Canada eingetrudelt und farblich einfach unübertroffen – ausdrucksstarke, kräftige Farben, so wie ich es von „Lizbeth“ gewohnt bin. Hammer sag ich euch. Leider kommt es am Foto nicht ganz so rüber aber ich werde die Tage natürlich gleich mal ein Projekt mit dem neuen Metallic-Garn angehen. Welche Farbe? Tja, gute Frage, nächste Frage.

Eigentlich war ja etwas in Silber geplant, doch es kommt leider immer anders als geplant. Silber ist leider USA-weit vergriffen und ist wie es derzeit scheint, so schnell nicht wieder lieferbar. Aber ok, ich hatte ja zum Glück ne Menge Alternativen im Paket. Es sind sogar so viele, dass sie gar nicht alle aufs Foto mit drauf konnten. Neben den Beauties in lila, fuchsia, türkis, grün, bordeaux und rosé, habe ich noch Gold und Weiß erhalten. 

Jetzt kommt dann zukünftig nicht nur die Frage auf mich zu welches Muster ich als nächstes versuche sondern auch noch in welcher neuen Farbe. Und ich sag’s euch, damit ist es dann leider auch immer noch nicht getan. Denn es stehen ja auch noch die gefühlt tausend verschiedenen Perlen-Farben zur Auswahl, die natürlich auch noch gut ausgesucht sein sollten. Meistens ist es nämlich so, dass, wenn man Muster und Farbe gewählt hat, nie, und wirklich absolut nie, die richtigen Perlen im Haus sind. Ich habe davon einfach immer viel zu wenige. Aber keine Sorge, für mein nächstes Armband habe ich bereits alles beisammen. Es wird stahlblau-metallic werden mit matt-weißen Perlen im Zentrum. Ich hab’s schon vor meinen Augen … ihr auch? Seid gespannt, demnächst gibt es hier was Neues zu sehen.

Follow me:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 43 = 46